Personalsuche für lokale kleine und mittlere Unternehmen

Ich habe mich darauf spezialisiert, bundesweit lokale kleine und mittlere Unternehmen bei der Suche nach Personal zu unterstützen. Dies sind z.B.:

    • Verkaufs- und Beratungspersonal in stationären Läden
    • Pflegefachkräfte
    • Steuerfachangestellte
    • Mitarbeiter/innen für Handwerksbetriebe
    • Aushilfen und Reinigungskräfte
    • Markt- bzw. Filialleiter
    • Büromitarbeiter/innen
    • Gastronomie-Angestellte

Personen, welche sich für eine Arbeitsstelle in lokalen Unternehmen interessieren, suchen auf eine bestimmte Art nach diesen Jobs. Daher habe ich im Laufe der Jahre ein spezielles System entwickelt, welches die Chance auf gute Bewerbungen deutlich erhöht.

Mein System der Personalsuche

Nur das Schalten einer Personalsuchanzeige führt heutzutage oft nicht mehr zum gewünschten Erfolg. In einem Arbeitsmarkt, in dem Mangel an guten Bewerberinnen und Bewerbern herrscht, ist es daher wichtig, sich in diese hineinzuversetzen. Dies ist die Basis meines Systems der Personalsuche.

Was möchten Bewerber/innen? Auf alle Fälle einen (neuen) Arbeitgeber, bei dem sie gerne arbeiten. Es ist daher elementar, dass der Personal suchende lokale Anbieter aufzeigt, was ihn ausmacht, was seine Stärken sind. Und was er der oder dem neuen Mitarbeiter/in an materiellem und emotionalem Mehrwert bieten kann. Das erarbeiten wir gemeinsam in einem kompakten Kurzworkshop über Zoom und erstellen daraus Ihre Stellenanzeige.

Potenzielle Bewerber, welche ihre Stellenanzeige sehen, werden sich über Ihr Unternehmen informieren, bevor sie Sie kontaktieren oder Ihnen Unterlagen schicken. Somit sollte dafür gesorgt werden, dass Ihr Unternehmen im Internet einen guten ersten Eindruck macht, insbesondere auf Google und auf Ihrer Webseite. Das setze ich bei Bedarf für Sie um. Falls Sie schon eine Person oder Agentur dafür haben, gerne in Kooperation mit dieser.

Nun gilt es sich zu fragen, in welchen Kanälen potenzielle Bewerber/innen suchen könnten. Von diesen wählen wir die ca. zwei bis fünf wichtigsten aus. Dort wird die Anzeige veröffentlicht. Welche der folgenden passen, hängt von der zu besetzenden Stelle und weiteren Faktoren ab, es ist immer individuell.

      • Google for Jobs
      • Google Ads
      • Lokale Print- oder Onlinemedien
      • Ihre eigene Webseite
      • Internet- sowie Meta-Jobbörsen
      • Studentische Jobbörsen
      • Spezielle Anzeigenschaltung auf Ebay-Kleinanzeigen
      • Außenwerbung

Mit all diesen Angeboten werden allerdings fast nur Personen erreicht, welche aktiv auf Jobsuche sind. Und das sind in ziemlich leergefegten Arbeitsmärken oft nicht genug. Um potenzielle Wiedereinsteiger in den Beruf zu erreichen und Personen, welche offen sind für eine neue Arbeitsstelle, aber nicht aktiv suchen, braucht es Social Recruiting. Das sind sehr zielgerichtet programmierte Postings und Anzeigen auf Social Media, insbesondere auf:

      • Facebook
      • Instagram
      • LinkedIn
      • Xing

Welcher Social-Media-Kanal davon für die jeweilige Stelle am besten passt, ist individuell.

Typisch ist auf Social Media, dass die Wenigsten einen Lebenslauf oder ein Anschreiben zur Hand haben, wenn sie Ihre Stelle dort entdecken - denn sie sind ja nicht aktiv auf Jobsuche. Daher programmiere ich für Sie ein spezielles Formular, in welches Interessenten mit Angabe weniger Daten ihr Interesse an der Stelle bekunden können ("3-Minuten-Bewerbung"). Dadurch bewerben sich oft wertvolle Kandidaten, welche mit konventionellen Stellenanzeigen z.B. in Online-Jobbörsen nicht erreichbar sind.

Wenn Sie möchten, unterstütze ich Sie dann auch bei der Auswahl der Bewerber/innen.

Was meine Unterstützung für Sie genau umfasst, entscheiden wir vorab gemeinsam. Vielleicht liegt manches ja schon vor. Von der Beratung und Unterstützung zu einzelnen Aspekten bis zum Komplettservice ist alles möglich. Und dies alles fairen Konditionen. Auch biete ich Coachings zum Thema Personalbeschaffung an.

Teilen Sie mir gerne telefonisch, per Email oder direkt über mein Kontaktformular Ihren Personalbedarf mit und wir sprechen darüber, wie ich Sie unterstützen kann.